Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-58
sekretariat@agik.de

AGIK Web PCI | 14.11.2024 | 18:00 Uhr | Live aus Frankfurt

Die Möglichkeiten der Therapie von komplexen Koronarstenosen mittels perkutaner Koronarintervention haben in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Neben der intravaskulären Bildgebung mittels IVUS oder OCT, der Koronarphysiologie und den verschiedenen Debulkingtechniken bei stark verkalkten Gefäßen, haben wir die Möglichkeit bei Patienten mit hochgradig eingeschränkter linksventrikulärer Funktion und schwerer koronarer 3-Gefäßerkrankung eine sogenannte „protected PCI“ durchzuführen, gerade bei Patient:innen mit relevanten Nebenerkrankung und somit erhöhtem Operationsrisiko.

 

PD Dr. Marco Ochs
Universitäres Herz- und Gefäßzentrum Frankfurt
Operateur
PD Dr. Robert Stöhr
Universitäres Herz- und Gefäßzentrum Frankfurt
Operateur
PD Dr. Janine Pöss
Herzzentrum Leipzig
Moderatorin
Erik Rafflenbeul
Schön Klinik Hamburg Eilbek
Moderator
Dr. Eike Tigges
Asklepios Klinik St. Georg
Hamburg
AGIK Web Educator

 

Weiter Termin

AGIK Web PCI | 07.03.2024 | 18:00 Uhr | Live aus Frankfurt / Main
Komplexe non-culprit Läsion nach ACS
Agaplesion Bethanien Krankenhaus, Frankfurt
Operateur: Prof. Dr. Christoph Liebetrau, Prof. Dr. Holger Eggebrecht